E-Mobilität

Angebotstag:
Region: 
Solingen, Stadt
Angebotstag: 
Donnerstag, 24. Juni 2021
Uhrzeit:
7:30 - 16:30
Veranstaltungsort:
Weyerstrasse 259
42719 Solingen
Beschreibung

E-Mobilität

Die am meisten diskutierte Neuheit auf dem Fahrzeugmarkt

 

E-Mobilität bietet eine weitere Möglichkeit, Fahrzeuge anzutreiben: nämlich durch die Nutzung elektrischer Energie! Die Idee, Verkehrsmittel mit elektrischer Energie in Bewegung zu bringen, ist eigentlich nicht neu: Züge, Straßenbahnen und U-Bahnen werden schon seit langer Zeit auf diese Weise betrieben. Jedoch brauchen diese entweder Schienen oder Leitungen, die sie mit dem nötigen Strom versorgen. Da diese für den normalen PKW-Verkehr nicht in Frage kommen, laufen sie bisher mit normalen Motoren, die Benzin, Diesel oder Gas verbrennen, um Energie aufzubringen.

An diesem Punkt kommt die E-Mobilität ins Spiel: Der Anspruch lautet, Autos ebenfalls mit elektrischer Energie betreiben zu können – unabhängig von einer Verbindung zum Stromnetz, nämlich nur mit gespeicherter Energie. Um diese Energie zu speichern, verfügen Autos über große Batterien oder besser gesagt Akkumulatoren. Das Speichern von ausreichenden Mengen an elektrischer Energie war bisher jedoch schwierig.

Unsere Leistungen

  • Planung und Projektierung im privaten, halböffentlichen und öffentlichen Bereich
  • Lade und Lastmanagement für Tiefgaragen, Parkplätze, uvm.
  • MENNEKES, Wallbe

Neugierig geworden?

Berufsfeld:
Elektro
Klassenstufe:
8. Jahrgangsstufe
Anzahl Plätze gesamt:
1
Anzahl Plätze noch verfügbar:
0
Inhalt/e der Veranstaltung
  • Informationen über das Unternehmen und über Berufe des Berufsfeldes
  • Einblicke in Tätigkeitsfelder und das Anforderungsprofil
  • Erkundung des Tätigkeitsortes und der Ausgestaltung der Arbeitsplätze
  • Informationen über Praktika und Ausbildungsmöglichkeiten im Betrieb
  • Übersicht über die Verdienst- und Aufstiegsmöglichkeiten in den Berufen der Branche
  • Erste Erfahrungen in praktischen Übungen und einfachen Arbeitsproben

Eichner & Stahlhaus GmbH

Unternehmensdarstellung: 

E-Mobilität

Die am meisten diskutierte Neuheit auf dem Fahrzeugmarkt

 

E-Mobilität bietet eine weitere Möglichkeit, Fahrzeuge anzutreiben: nämlich durch die Nutzung elektrischer Energie! Die Idee, Verkehrsmittel mit elektrischer Energie in Bewegung zu bringen, ist eigentlich nicht neu: Züge, Straßenbahnen und U-Bahnen werden schon seit langer Zeit auf diese Weise betrieben. Jedoch brauchen diese entweder Schienen oder Leitungen, die sie mit dem nötigen Strom versorgen. Da diese für den normalen PKW-Verkehr nicht in Frage kommen, laufen sie bisher mit normalen Motoren, die Benzin, Diesel oder Gas verbrennen, um Energie aufzubringen.

An diesem Punkt kommt die E-Mobilität ins Spiel: Der Anspruch lautet, Autos ebenfalls mit elektrischer Energie betreiben zu können – unabhängig von einer Verbindung zum Stromnetz, nämlich nur mit gespeicherter Energie. Um diese Energie zu speichern, verfügen Autos über große Batterien oder besser gesagt Akkumulatoren. Das Speichern von ausreichenden Mengen an elektrischer Energie war bisher jedoch schwierig.

Unsere Leistungen

  • Planung und Projektierung im privaten, halböffentlichen und öffentlichen Bereich
  • Lade und Lastmanagement für Tiefgaragen, Parkplätze, uvm.
  • MENNEKES, Wallbe

Neugierig geworden?

Unternehmensgröße: 
11-20
Kammerzugehörigkeit: 
Handwerkskammer (HWK)
Branche: 
Baugewerbe
Sonstige Dienstleistungen, Private Haushalte
Verarbeitendes Gewerbe