Schnuppertag im Ordnungsamt

Angebotstag:
Region: 
Solingen, Stadt
Angebotstag: 
Donnerstag, 24. Juni 2021
Uhrzeit:
8:15 - 16:15
Veranstaltungsort:
Gasstraße 22
42657 Solingen
Beschreibung

Wir bieten euch an diesem Tag die Möglichkeit, einmal hinter die Kulissen des Ordnungsamtes zu blicken und in
einige der Themenbereiche rein zu schnuppern. Welche vielfältigen Aufgaben werden tagtäglich durch die Kolleginnen
und Kollegen im Innendinest bearbeitet.

Was macht das Fundbüro, wie wird ein Fischerei- oder Jagdschein verlängert,wie wird mit Beschwerden wegen Hundelärm
vorgegangen...

Du hast die Möglichkeit dich über die Ausbildungsmöglichkeiten mit dem Schwerpunkt im Ordnungsrecht zu informieren. Oder
welche Möglichkeiten sonst noch bei der Stadtverwaltung Solingen bestehen.

Wir freuen uns auf Dich!

Bitte beachten:
Aufgrund der anhaltenden Pandemie gibt es nicht die Möglichkeit unseren Aussendienst an dem Tag zu begleiten.
Hierfür bitten wir um Verständnis

Berufsfeld:
Wirtschaft, Verwaltung
Klassenstufe:
8. Jahrgangsstufe
Anzahl Plätze gesamt:
1
Anzahl Plätze noch verfügbar:
0
Inhalt/e der Veranstaltung
  • Informationen über das Unternehmen und über Berufe des Berufsfeldes
  • Einblicke in Tätigkeitsfelder und das Anforderungsprofil
  • Informationen über Praktika und Ausbildungsmöglichkeiten im Betrieb
Zusatzinformationen

Bitte melde dich am Schnuppertag am Haupteingang vom Verwaltungsgebäude Gasstraße 22, wir holen dich dort ab.

Zu Deiner und unserer Sicherheit werden wir gemeinsam einen COVID Schnelltest machen, bevor wir starten.

Stadtverwaltung Solingen Stadtdienst 33 Bürgerservice, Sicherheit und Ordnung

Unternehmensdarstellung: 

Die Stadt Solingen ist mit Ihren Betrieben der größte Arbeitgeber der Klingenstadt.

Dabei arbeitet nur ein Teil der Beschäftigten noch in den klassischen Verwaltungsberufen. Die Stadt als größter Dienstleister am Ort hat vielfältige Aufgaben. Um sie zu erfüllen, gibt es Fachleute in sehr unterschiedlichen Bereichen und mit sehr verschiedenen Qualifikationen. Da werden Experten in der Erziehung genauso gebraucht wie zum Beispiel solche, die Landschaft gestalten, sich in der Fahrzeug- oder auch Veranstaltungstechnik auskennen oder kaufmännisch versiert sind.  

„Die Stadt" sorgt sich um viele Dinge, die im Alltag gebraucht werden - oft unbemerkt im Hintergrund. Straßenverkehr, öffentliche Sicherheit, kulturelle Angebote oder soziale Hilfen - "Die Stadt" ist nicht nur „das Rathaus", sondern kompetenter Partner der Bürgerinnen und Bürger in vielen Feldern zur Gestaltung unserer Gesellschaft.
Das ist uns wichtig

Eine Ausbildung bei der Stadt ist hoch qualifiziert, ganz nah an der Praxis und vor allem zukunftsorientiert. Wichtig ist uns dabei der Blick auf das Ganze - so bekommt unser Nachwuchs Einblicke in die verschiedenen Einrichtungen und Unternehmen der Stadt.

Wir wollen keine Einzelkämpfer, sondern fördern den Teamgeist - deshalb lernen sich unsere Auszubildenden immer auch berufsübergreifend kennen. Und damit auch die Motivation stimmt, legen wir Wert auf ein gutes Betriebsklima.

Kammerzugehörigkeit: 
Keine Kammerzugehörigkeit
Branche: 
Öffentliche Verwaltung, Verteidigung, Sozialversicherungen, Exterritoriale Organisationen